Axapharm Viagra Kaufen, Axapharm Viagra Kaufen.

Axapharm Viagra Kaufen

Forschungsstipendien der ÖKG

Arbeitsgruppen

Statements des ÖKG-Vorstandes

Herzstiftung

Gemeinnützige Privatstiftung der ÖKG

Österreichischer Kardiologenpreis

Werner-Klein-Preis für Translationale Herz-Kreislauf-Forschung

ÖKG unterstützt das Volksbegehren für den Nichtraucherschutz

ÖVP und FPÖ haben sich am 11.12.2017 bei den Regierungsverhandlungen auf eine Raucherregelung nach "Berliner Modell" geeinigt. Das ab Mai 2018 ursprünglich geplante absolute Rauchverbot in der Gastronomie soll demnach nicht kommen. Gäste können vorerst weiter in abgetrennten Räumlichkeiten Zigaretten konsumieren. Eine Einigung, die nicht nur für Mediziner und Gesundheitsorganisationen untragbar ist, sondern auch für viele Österreicherinnen und Österreicher. Auch die Österreichische Kardiologische Gesellschaft (ÖKG) spricht sich ganz klar gegen diese geplante Raucherregelung aus.

Die Initiatoren des Volksbegehrens „DON’T SMOKE“ (Ärztekammer Wien und Krebshilfe Österreich) fordern aus Gründen eines optimalen Gesundheitsschutzes für alle Österreicherinnen und Österreicher eine bundesverfassungsgesetzliche Regelung für die Beibehaltung der 2015 beschlossenen Novelle zum Nichtraucherschutzgesetz (Tabakgesetz).

Am 15.2.2018 wurde das Volksbegehren „Don’t smoke“ offiziell gestartet. Es soll im Laufe des Jahres 2018 abgehalten werden, derzeit läuft die Unterstützungsphase. Die ÖKG unterstützt diese Initiative ausdrücklich.

Auch wenn Sie die ehemalige Petition der Österreichischen Krebshilfe bereits unterschrieben hatten, ist nunmehr nochmals Ihre persönliche Unterstützung erforderlich. Aus diesem Grund möchten wir Sie zur aktiven Teilnahme am Volksbegehren aufrufen und auch dazu, möglichst viele Personen in Ihrer Umgebung zu motivieren, das Volksbegehren ebenfalls zu unterstützen.

Die Unterzeichnung kann

persönlich in jeder Gemeindebehörde, in jedem Bezirksamt oder

Alle Informationen zur Unterzeichnung erhalten Sie unter www.dontsmoke.at

Prim. Univ.Prof. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer

Präsidentin der ÖKG

WiKliWo-Cardiology

Das scientific journal der ÖKG

Mit der Wiener Klinischen Wochenschrift – Cardiology hat die ÖKG ein mit Impact-Faktor versehenes und in Medline/PubMed gelistetes offizielles Journal, das in einem renommierten Verlag erscheint.

Die Einreichung funktioniert über den „Editorial Manager“ des Journals (www.editorialmanager.com/wkwo/), wo Sie ihr Manuskript ganz normal wie bisher einreichen.

Wenn Sie während des Einreichprozesses im Punkt „Select Submission Classifications“ auf „Cardiology“ klicken, wird das Manuskript der Sektion WiKliWo-Cardiology zugeordnet und durchläuft einen normalen peer-Review-Prozess.

Sobald ein Manuskript angenommen ist, wird es „online first“ publiziert und ist über die DOI-Angaben zitierbar. Die Druckversionen erscheinen gebündelt mehrmals pro Jahr.

Die neue Wiener Klinische Wochenschrift für Mitglieder zum donwloaden

Aktuelle Veranstaltungen

Transthorakale Echokardiographie

Aufbaukurs I: 16.-17. März 2018

Aufbaukurs II: 13.-14. April 2018

Klinikum Klagenfurt, Veranstaltungsraum Ebene !

9020 Klagenfurt, Feschnigstraße 1

Kardiologische Fortbildungsseminare

Highlights in Cardiology 2017/18

Hotel Schloss Wilhelminenberg

1160 Wien, Savoyenstraße 2

Sounds and Science

Classic meets Clubbing

1030 Wien, Marxergasse 17

Sounds and Science

Classic meets Clubbing

1030 Wien, Marxergasse 17

18. – 20. März 2018

Die ÖKG ist Mitglied der ESC Mitglieder der ÖKG sind auch Mitglieder der ESC

Jetzt Anmelden, Mitglied werden und Profitieren.